„Griaß eich! Mein Name ist Thomas Buchsteiner, komme aus Forstau und bin Metzgermeister und Teilhaber der Metzgerei Buchsteiner, alias dem ‚Mundort‘. Gelernt habe ich eigentlich Koch, doch mit Anfang 20 schlug ich den Weg in die Fleischverarbeitung ein. Anschließend absolvierte ich erfolgreich die Meisterprüfung im Fleischerhandwerk. Seit fast 15 Jahren arbeite ich in der Metzgerei in Annaberg, einem Familienbetrieb, den wir im Jahr 2015 übernommen haben. Der Betrieb besteht schon seit den 1960er Jahren und hat sich im Laufe der Zeit optisch ziemlich verändert, doch die Qualität ist nach wie vor auf höchstem Niveau.

Im September 2018 entschlossen wir uns dazu, eine Filiale in Altenmarkt zu eröffnen, und dürfen uns bereits über viele Stammkunden freuen. Mir war es besonders wichtig, eine so hohe Qualität, wie ich sie mit meinem Team produziere, auch in meiner Heimat dem Ennspongau anzubieten.

Unser Betrieb ist nicht groß. Wir arbeiten in einem familiären Klima, jeder Einzelne ist ein wichtiges Rädchen am Zahnrad und wird sehr geschätzt. Da geht man einfach gern zur Arbeit, wenn man von seinem Tun überzeugt ist und die Stimmung im Team passt. Außerdem findet man bei uns in der Metzgerei keine Produkte aus der Massentierhaltung, denn wir schlachten noch selbst. Der Transportweg zu uns ist kurz, oft kommen die Bauern mit ihren Rindviechern noch selbst zum Schlachthof, was weniger Stress für die Tiere bedeutet.

Ich sehe definitiv eine Zukunft für Fachgeschäfte wie die unseren. Wir glauben einfach, dass die Qualität unserer Waren seinen Wert hat. Fleisch und andere Schmankerl auf so hohem Niveau sind nur mehr selten zu finden. Die Zusammenarbeit mit den Bauern und Jägern funktioniert tadellos. So können wir Fleisch von Tieren anbieten, die gut gelebt haben, und das schmeckt man auch.

Das Schönste an meinem Beruf ist das Veredeln der Rohprodukte. Viele sehen den Beruf Metzger falsch. Die meisten denken beim Wort ‚Metzger‘ nur an die Schlachtung, doch eigentlich ist ein Metzger ein Koch, der eben auf Fleisch spezialisiert ist. Im Prinzip nichts anderes, als ein Bäcker mit eigener Mühle.“

 

Webseite: www.mund-ort.at
E-Mail-Adresse: annaberg@mund-ort.at
Facebookseite: https://www.facebook.com/MetzgereiBuchsteiner/

Related Projects

Start typing and press Enter to search