thomas pichler

„Ich bin Thomas Pichler aus Radstadt. Ich habe in Radstadt den Kindergarten und auch die Volksschule besucht, nach der Volksschule trieb es mich nach Altenmarkt in die Sporthauptschule. Eine extrem coole Zeit mit vielen verschiedenen Sachen prägten die Schulzeit. Nach der 4jährigen Hauptschulzeit beschloss ich, das neunte Pflichtschuljahr in der Land- und Forstwirtschaftsschule Tamsweg zu besuchen. Diese Schule kann ich nur weiter empfehlen, da man alles lernt, was man im Leben braucht. Zur Zeit bin ich im 3. Lehrjahr als Seilbahntechniker in Obertauern bei der Firma Krings. Nebenbei mache ich auch die Lehre mit Matura am BFI.

Der größte Teil meiner Zeit geht beim Sport drauf. Vom 6. bis zum 15. Lebensjahr startete ich für den SC Radstadt Team Nordic bei den Langlaufrennen. Vor 2 Jahren beschloss ich, komplett auf das Renn-Skibergsteigen umzusteigen (Skitourengehen).
Der Entschluss dazu ist eigentlich ganz einfach, denn bei diesen traumhaften Bergen in der Heimat gibt es doch nichts Schöneres, als weit oben zu stehen. Das Rennskibergsteigen ist richtig geil – einfach Vollgas auf den Berg und wieder runter. Ein klassisches Rennen Individual besteht aus ein paar Aufstiegen, Abfahrten und Tragepassagen, die ich hoch motiviert bestreite und für die ich gerne auch herumreise, um bei vielen Rennen mein Bestes geben zu können.

Die Rennsaison neigt sich langsam den Ende zu. Zum Abschluss stehen noch das Sonnblickrennen, das Kitzsteinhorn Extrem und die Marmotta Trophy in Martell am Plan. Auf Facebook sieht man von den Rennen immer einen Beitrag – damit wollen wir nicht angeben oder sonst was. Es sollten einfach mehr Menschen zum Sport motiviert werden. Sport ist etwas, um einen klaren Kopf zu bekommen.

In diesem Sinne wünsche ich auch euch einen klaren Kopf und noch einen schönen (Rest)Winter. Viel Erfolg bei eurem TUN!
Thomas Pichler“

E-Mail: thomaspichler08@gmail.com
Facebook: www.facebook.com/thomas.pichler.963
Telefon: 0699-17372709

Related Projects

Start typing and press Enter to search