Das Eisstockschießen wurde in Salzburg anfangs der 50er Jahre populär, so wurde auch der ESV Wagrain 1952 gegründet.

In den Anfangsjahren diente dieses Hobby ausschließlich zur Unterhaltung und zum gemütlichen Zusammentreffen nach dem “Kirchgang“, und wurde so von den anderen Traditionsvereinen höchstens belächelt. Erst 1962 als eine Asphaltbahn und ein eigenes Clubheim gebaut wurde, hat sich unser Verein zu einem der größten und populärsten in Wagrain entwickelt!

Heute kann sich der ESV Wagrain über ca. 300 Mitglieder erfreuen.

Davon sind ca. 40 Aktive ( 25 Herren und 15 Damen ), die übrigen Mitglieder unterstützen uns finanziell mit dem Mitgliedsbeitrag. Im Salzburger Land gibt es ca. 145 Vereine mit 3000 aktiven Schützen. Meisterschaften und diverse Turniere werden ausschließlich im Sommer auf Asphalt ausgetragen. Dabei feierte die Mannschaft 2014 den bis dato größten Erfolg, sie hat in der höchsten Spielklasse, der so genannten „ Kronen-Liga“ den ausgezeichneten 3 Rang geschafft.

Aber auch die Damenmannschaft kämpft Jahr für Jahr um den Titel des Salzburger Landesmeisters, welchen sie bereits 2x erringen konnte. Damit zählen sie zu den besten Teams im Bundesland Salzburg. Außer dem konnte die JUGEND Spielgemeinschaft Wagrain / St.Johann bereits 5x den Jugendlandesmeistertitel erringen.

Auch in den Wintermonaten verbringen immer wieder viele Stockschützen ihre Nachmittage an der Eisstockbahn. Sei es beim Stockschießen, oder wenn es besonders kalt ist beim Kartenspielen. Auch die Wagrainer Pensionisten fühlen sich im Vereinshaus sehr wohl und zählen zu den fleißigsten Clubheim-Besuchern.

Im Winter erfreut sich dieser Sport auch bei den Gästen immer größerer Beliebtheit, weil es am Abend eine nette Abwechslung zum Schifahren ist. Die Bahn, welche sich Dank des Bahnmeisters und der Helfer stets in bestem Zustand befindet, kann am Abend ein bis zwei Stunden gemietet werden. Die Flutlichtanlage sorgt dafür, dass dem Spaß auch nach Einbruch der Dunkelheit kein Ende gesetzt wird. Sie werden dabei von freiwilligen Mitarbeitern des ESV bestens betreut. Natürlich gibt es dabei außer diversen Getränken auch selbst gemachten Glühwein und Jägertee.

 

Der ESV Wagrain freut sich immer über neue Mitglieder. Gerhard Hutz steht gerne für Fragen unter +43(0)664 5220423 zur Verfügung.

Related Projects

Start typing and press Enter to search