andrea walchhofer

„Griaß euch – ich bin Andrea Walchhofer aus Flachau, bin 29 Jahre und Mama von zwei Kindern. Seit 2 Jahren begleite ich als Doula (gespr. „Dula“) Familien in der Region und darüber hinaus. Es freut mich sehr, Familien/werdende Eltern in einer besonderen wunderbaren Zeit begleiten zu dürfen.

Bei meinen beiden Geburten merkte ich wie wichtig eine eins zu eins Betreuung wäre. Ich hatte wunderbare Unterstützung von meinem Mann, aber es fehlte noch jemand, „ein erfahrener Vertrauter“, bei dem ich mich richtig fallen lassen konnte und der nur für mich da ist. Diese Erkenntnis hat mich dazu geführt, eine Doula zu werden, denn sowas fehlt hier bei uns noch. Das, was in anderen Ländern schon Sitte ist, darf und soll auch bei uns wachsen.

Da das Schaffensgebiet einer Doula bei uns noch ziemlich neu und unbekannt ist, möchte ich euch mein Tun gerne näherbringen. Die Arbeit einer Doula (griech. „Dienerin der Frau“) ist viele Hundert Jahre alt und blickt auf eine lange Tradition zurück. Im Gegensatz zur Hebamme bin ich nicht medizinisch tätig, sondern begleite werdende Mütter einfühlsam durch die Schwangerschaft, während der Geburt und auch im Wochenbett. Dabei bin ich eine emotionale Stütze während der Geburt (ohne Schichtwechsel), helfe Ängste zu bewältigen und gebe der Frau Vertrauen, um Stress und Anspannung zu verringern, damit sie sich voll dem Geschehen der Geburt hingeben kann, wie das Feedback einer Mama zeigt, die ich durch Schwangerschaft und Geburt begleiten durfte: „Ich würde mir wünschen, dass alle werdenden Mamis dieses tolle Gefühl erleben können und sich so sicher bei einer Doula fühlen, wie ich. Die Geburt unseres zweiten Kindes war der HAMMER. So SCHÖN. Sie hat mir geholfen meine erste aufzuarbeiten. Danke, Andrea, dass du mir die Augen geöffnet hast.“

Neben meiner Tätigkeit als Doula biete ich auch einen Kurs zur Vorbereitung auf die Geburt an, der sich „Positive Birth“ nennt. In diesem Kurs gibt es eine anschauliche Erklärung, was die Frau während der Geburt aus emotionaler Sicht erwartet, und warum man sich davor nicht fürchten muss. Mithilfe des Mentalen Trainings und anderen Möglichkeiten, lässt sich der Geburtsverlauf sehr positiv beeinflussen. Für mich ist es wichtig, dass jede Frau die diesen Kurs besucht, zum Schluss weiß was sie für Ihre Geburt möchte, was ihr wichtig ist und was nicht. Positive Birth® ersetzt keinesfalls medizinische Unterstützung oder einen Geburtsvorbereitungskurs mit der Hebamme, sondern ist eine ideale Ergänzung dazu, die ich mit meinen Kursen für nach der Geburt und Beckenbodentrainings abrunde. Dabei sind Frauen jeden Alters willkommen.

Zum Schluss möchte ich noch zwei Zitate zum Nachdenken mit euch teilen:

„Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter, sondern auch die Mutter durch das Kind.“ (Gertrud von le Fort)

„Es ist nicht egal wie wir geboren werden!“ (Michel Odent)

Webseite: www.meinbauchgefuehl.at
E-Mail: mein-bauchgefuehl@gmx.at
Kursangebote: Matea Zentrum
Telefonnummer: 0664/7649280

Related Projects

Start typing and press Enter to search